Mit uns zum Mischwald

Waldumbau ist die Überführung nicht standortgerechter Nadelholz-Monokulturen in naturnahe, vitale, leistungsstarke und betriebswirtschaftlich vorteilhafte Mischwälder.

Schwerpunkte sind hier:

  • Kahlschlagsfreie Bewirtschaftung unter Ausnutzung langfristiger Schirmstellungen
  • Baumartenwahl nach der aktuellen potenziell natürlichen Vegetation
  • Ausnutzung der Naturverjüngung
  • Verzicht auf intensive Bodenbearbeitung

Die BFU – Brandenburgischen Flächen und Umwelt GmbH verfügt über ein Flächenregister zum Waldumbau. In diesem ist eine Vielzahl an geeigneten Flächen in diversen Flächengrößen mit sofortiger Verfügbarkeit in den unterschiedlichen Naturräumen und Landkreisen des Landes Brandenburg enthalten.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie eine Fläche zum Waldumbau suchen oder als Eigentümer ein Waldgebiet zum Waldumbau bereitstellen möchten.

01

Flächenbestimmungen im Wald
Bestätigung der Pfl anzplanung

– untere Forstbehörde –

Dauer
mind. 1 Monat – max. 1 Jahr

02

Angebote
Auftragserteilung
Auftragsüberwachung

Pflanzzeitpunkte
Frühjahr (Nadel) • Herbst (i.d.R. im Herbst)

03

Pflanzungskontrollen
Pflege
Einsatzkontrolle der
Pflegemaßnahmen

Pflege & Kontrolle
min. ½ jährlich • Pflege nach Bedarf

04

Endabnahme des Waldes
Abschlussdokumentation
Nutzungsart Laubwald

– untere Forstbehörde –

Endabnahme
i.d.R. nach 5 Jahren • Übergabeprotokoll

Alle Phasen des Waldumbaus

Angebote Waldumbau

Die BFU – Brandenburgischen Flächen und Umwelt GmbH verfügt über ein umfangreiches Flächenregister zur Waldumwandlung.

Erfahrungsgemäß sind der Bedarf und die Anforderungen an eine Waldumwandlung im Rahmen einer Ausgleichsverpflichtung sehr spezifisch zu dem jeweiligen Projekt und erfordert eine gesonderte Flächensondierung mit umfassender Pflanzplanung.

Im Flächenregister zur Waldumwandlung sind Flächenkulissen aus den Naturräumen des Land Brandenburg, insbesondere

  •  Niederlausitz
  • Ostbrandenburgisches Seen- und Heidegebiet
  • Spreewald

Für Anfragen zu Waldumwandlungen durch die BFU – GmbH nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Referenz Waldumbau

Waldumbau/Voranbau von 2,5000 ha zum Laubwald / Naturraum: Niederlausitz